Die Provinzhelden treffen sich in Lengerich

Die Provinzhelden treffen sich in Lengerich

Letzten Donnerstag traf sich die Regionalgruppe der Provinzhelden das erste Mal in der Stadtbücherei hier in Lengerich. Die Regionalgruppen bestehen jeweils aus nah beieinander liegenden Regionen der teilnehmenden Städte. Diese Gruppen machen Sinn, da man auf diese Weise einfacher über die konkreten Projekte für die einzelnen Städte sprechen kann, als mit der großen Gruppe, die aus dem ganzen Kreis kommt.

Wir bilden dabei eine Gruppe mit Ladbergen, Hörstel und Westerkappeln.

Thema des ersten Regionaltreffens war: “Wie finden wir mehr interessierte Jugendliche für das Projekt?” und “Wie läuft die Arbeit und Kommunikation mit der Stadtverwaltung und dem Jugendzentrum?”.
Da wir als Jugendbeirat, anders als in manch anderen Orten, schon einen guten Draht zur Stadt haben, fanden wir vor allem die Frage interessant, wie wir an mehr Jugendliche herankommen.
Wichtig war bei dem Treffen gestern auch, sich bewusste Ziele für die kommenden Monate zu setzen.

So haben wir jetzt einen ungefähren Fahrplan bis zum nächsten Provinzhelden Seminar im Sommer, auf dem wir uns wieder tolle Tipps für unsere Arbeit als Jugendbeirat und für das später folgende Projekt, dass wir im Rahmen der Provinzhelden in Angriff nehmen werden, holen können.

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.