Flohmarkt Bodelschwingh-Realschule

Flohmarkt Bodelschwingh-Realschule

Die Bodelschwingh-Realschule wird Anfang nächsten Jahres abgerissen. Im Gebäude befinden sich allerdings noch einige Objekte, die in einem guten Zustand sind und daher noch problemslos weiterverwendet werden können. Der Jugendbeirat hat daher beschlossen, einen Flohmarkt zu organisieren, bei dem die übrigen Möbel verkauft werden, um eine nachhaltige Verwendung zu ermöglichen. Der Erlös wird in andere Projekte des Jugendbeirates einfließen. Geplant ist die Veranstaltung für Januar/Februar 2022.

Fortschritt
55%
19.01.2022
Feste Termine
Ein Termin für den Flohmarkt wird gefunden. Am 05.02.2022 wird die Veranstaltung in der Schule unter der 2G-Regel stattfinden.
19.01.2022
14.12.2021
Die Begehung der Schule
Es findet eine Begehung der Schule mit Andreas Pohlitz statt, wo eine genauere Übersicht geschaffen wird. Der Jugendbeirat wird bei der nächsten Sitzung einen festen Termin für den Flohmarkt und einen Weiteren für die Abholung der Objekte besprechen.
14.12.2021
02.12.2021
Erste Planung
Der Jugendbeirat plant, den Flohmarkt Anfang 2022 durchzuführen. Es wird ein Termin für die Begehung der Schule mit Andreas Pohlitz ausgemacht, um die Organisation weiter zu planen.
02.12.2021
11.11.2021
Der Vorschlag vom Schulamt
Das Schulamt schlägt dem Jugendbeirat vor, einen Flohmarkt für die übrigen Gegenstände in der Bodelschwingh-Realschule zu organisieren. Der Jugendbeirat nimmt diese Idee dankend auf und organisiert nun die Veranstaltung.
11.11.2021